“Ich geh lieber Schwimmen”

Als Johnny Tapia mit diesem Satz am Strand von Miami liegend Syd Burnett ins Wasser aufzufordern versuchte war mit Sicherheit kein Schachbrett in der Nähe! Bereits zum fünften Mal findet während des Eisenberger Schwimmbadfestes auch ein Schnellschachturnier statt.

Jedes Jahr am ersten Augustwochenende treffen sich Vereins- und Hobbyspieler, Kinder aus dem Schulschach und Erwachsene, denen die Zeit fürs Vereinsschach fehlt, beim Eisenberger Schwimmbadfest zum Schnellschach. Einige nutzen das Turnier zur Saisonvorbereitung und viele Kinder freuen sich zum ersten Mal bei einem richtigen Turnier mitspielen zu können! Da muss dann auch zwischendurch die en passant-Regel erklärt werden oder gejubelt werden, wenn das Matt mit König und Dame rechtzeitig vor der 50-Züge-Regel geschafft wird. Nicht, dass da jemand mitzählen würde – es geht um den Spaß und um den leckeren Fresskorb.

Der Platz – direkt am Gartenschachfeld und noch wichtiger: nah am Eiswagen – zieht auch einige Kiebitze an. Im ersten Jahr war Schach sogar innerhalb von Minuten Trendsportart Nummer 1: Wir hatten den einzigen Pavillon und plötzlich schüttete es wie aus Eimern.

Im vergangenen Jahr Rekordbeteiligung mit 25 Teilnehmern

Das Turnier selbst hat sich in den letzten Jahren nicht großartig verändert: Das Startgeld ist frei, zu gewinnen gibt es einen Fresskorb und Eintrittskarten für das Waldschwimmbad, der ehemalige Eisenberger David Musiolik trägt sich jedes Jahr in die Siegerliste ein und die Durchsagen um fehlende Spieler für die nächste Runde aus dem Wasser zu zerren gehören zum guten Ton während des Schwimmbadfestes.

Die Siegerliste:

2015: hmmmm?*
2016: David Musiolik
2017: Martin Bauer und David Musiolik
2018: Joachim Klein und David Musiolik

*Wer ein Turnier ausrichtet, sollte sich zumindest die Sieger irgendwo notieren. Nicht wahr? Sachdienliche Hinweise nehmen wir gerne entgegen.

Um das Zitat aus Bad Boys 2 von der Überschrift nochmal aufzugreifen: Wir haben zwar kein Problem unsere Luxuskörper nass zu machen, beim Eisenberger Schwimmbadfest findet ihr uns aber an den Schachbrettern und nicht im Wasser!

Am kommenden Samstag findet zum fünften Mal das Eisenberger Schnellschachturnier im Waldschwimmbad statt. Um 14:30 Uhr geht es los; die Ausschreibung findet ihr hier.

Ihr wollt, dass wir einen Vorbericht über euer Turnier schreiben oder eure Veranstaltung im Pfalzschachkalender veröffentlichen? Dann schreibt uns einfach an kontakt@grummbeerschach.de!

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen